Köstritzer Kellerbier

Eine unfiltrierte, untergärige Bierspezialität für Liebhaber echten Genusses:  Vollmundig und mit natürlicher Trübung steht Köstritzer Kellerbier für ursprünglichen Geschmack nach alter Brautradition. Dabei sind es beste Rohstoffe wie besonderes Röstmalz, Spezialmalze und ausgewählte Hopfensorten, die dem Bier seinen unvergleichlichen Charakter verleihen.

HopfenHopfen

MalzMalz

HelligkeitHelligkeit

FruchtFrucht

  • 100%
  • 80%
  • 60%
  • 40%
  • 20%
  • 0%

HopfenHopfen

bar

MalzMalz

bar

HelligkeitHelligkeit

bar

FruchtFrucht

bar

Sensorik

Ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis, naturbelassen und unfiltriert.

Aussehen

Aussehen

Bernsteinfarben, mit natürlicher Trübung und cremehellem Schaum – feinporig und anhaltend.

Geruch

Geruch

Duftet malzig-fruchtig und erinnert an Getreide, Landbrot und geröstete Esskastanien, ebenso an reife Äpfel und Bergkräuter.

Aroma

Aroma

Malzige Süße und zartbittere Hopfennoten sorgen für einen vielschichtigen Geschmack. Ein ungefiltertes, naturbelassenes Bier, das am Gaumen elegant ausklingt. Im Trunk vollmundig und zart prickelnd.

BIERGATTUNG

Vollbier

BRAUART

untergärig

ALKOHOL

5,4 % vol

STAMMWÜRZE

12,7 %

BRENNWERT

199 kJ/ 48 kcal/ 100 ml

FETT

0 g/ 100 ml

davon GESÄTTIGTE FETTSÄUREN

0 g/ 100 ml

KOHLENHYDRATE

3,5 g/ 100 ml

davon ZUCKER

0 g/ 100 ml

EIWEISS

0 g/ 100 ml

SALZGEHALT

0 g/ 100 ml

ZUTATEN

Wasser, Gerstenmalz, Hefe, Hopfen, Hopfenextrakt